ARM Tasterschnitttstelle

Fragen und Diskussionen zu den Geräten. Sowohl Hardware als auch Software. English is welcome.
Antworten
Klamm
Beiträge: 72
Registriert: 19. Jul 2013, 11:30

ARM Tasterschnitttstelle

Beitrag von Klamm »

Hallo!

Ich nochmal. Ich habe da was mit einer Tasterschnitttstelle bemerkt aber es kann sein, dass es kein Fehler ist. Hier erstmal der Aufbau.

1x 8out V2.1 der das Licht im Schlafzimmer und Badezimmer schaltet

1x Tasterschnitttstelle als Binäreingang 16 Fach programmiert
1x Tasterschnitttstelle als Tasterinterface 6 Fach programmiert

Bei beiden TSS ist der Eingang A zum Umschalten der Lampe im Schlafzimmer und Eingang B zum Umschalten der Beleuchtung im Badezimmer.

Wenn ich beide Taster der TSS (Binäreingang) gleichzeitig betätige gehen beide Lampen an bzw aus. Das kann ich so oft machen wie ich will... alles funktioniert immer wie es soll.
Jetzt zum Fehlerbild:
Wenn ich beide Taster auf der anderen TSS (Tasterinterface 6 fach) betätige klappt es manchmal aber manchmal bleibt eins der beiden Lichter einfach aus oder an, weil der Taster das Rückmeldeobjekt/Status nicht mitbekommen hat.
Wenn ich den Taster dann betätige sehe ich auch immer Kommunikation auf dem Bus.
Telegramm vom Taster ist EIN.
Relais passend zur Gruppenadresse ist aber schon ein, daher wird das Statusobjekt nicht nochmal auf EIN aktualisiert.
Jetzt muss ich erst den Taster im anderen Zimmer betätigen damit der andere wieder den richtigen Status mitbekommt.

TSS Binäreingang ist schon seit etwa einem Jahr im Einsatz. TSS Tasterinterface erst seit ein paar Tagen.

Flags der Statusobjekte sind KSÜA

Vielleicht ist es auch kein richtiger Fehler. Jemand einen ähnlichen Aufbau und kann er Versuchen zu simulieren.

Tags:
Tontechniker
Beiträge: 253
Registriert: 25. Mai 2013, 09:49
Wohnort: Melsungen/Hessen

Re: ARM Tasterschnitttstelle

Beitrag von Tontechniker »

Hallo,
kann es sein, dass das TSS Tasterinterface empfindlicher beim Prellen des Tasterkontakts ist?
Gruß
Hans
Antworten