Elektronische Drossel Eagle Net N$12 und N$3 nicht verbunden.

Fragen und Diskussionen zur Entwicklung von neuen Geräten. Sowohl Hardware als auch Software. English is welcome.
Antworten
norticum
Beiträge: 4
Registriert: 29. Dez 2022, 11:08

Elektronische Drossel Eagle Net N$12 und N$3 nicht verbunden.

Beitrag von norticum »

Hallo zusammen,

ich bin eben dabei die Elektronische Drossel https://selfbus.org/wiki/devices/system ... onic-choke
zu bauen und habe aber bei der ERC/DRC Prüfung festgestellt, dass die Netze N$12 und N$3 nicht verbunden sind.
Wenn mir jemand verraten kann mit was diese verbunden werden sollen würde ich den Schaltplan aktualisieren und hochladen.

Was ich auch noch ändern würde, wäre (zusätzlich zur SMD Variante) die Option eine bedrahtete Diode einzusetzen.
Dafür hätte ich eine P6KE43CA vorgesehen. Gibt es irgendwelche Einwände die gegen die P6KE43CA sprechen?

norticum
Doumanix
Beiträge: 474
Registriert: 7. Nov 2017, 16:33

Re: Elektronische Drossel Eagle Net N$12 und N$3 nicht verbunden.

Beitrag von Doumanix »

Servus,

puh, zur Drosselschaltung kann ich nicht wirklich was sagen. Aber warum sollten diese beiden Netze verbunden sein? Erschließt sich mir auf die Schnelle nicht.
Ich hätte nur angeregt statt einer 43CA eine 40CA zu verwenden, wenn schon etwas geändert wird. Die ist eigentlich in allen anderen Schaltungen Standard.

Find's cool, dass du die Drossel ausgräbst und überarbeiten möchtest. :)

Grüße
Christian
Darthyson
Beiträge: 68
Registriert: 3. Sep 2020, 14:03

Re: Elektronische Drossel Eagle Net N$12 und N$3 nicht verbunden.

Beitrag von Darthyson »

Hi norticum,

ich hab grad mal fix meine Drossel aufgemacht. Pin 4 (N$12) und Pin 9 (N$3) sind nirgendwo angebunden.
drossel.jpg
Aus dem Wiki:
Die Brücken JP2 sind für die Einstellung diverser Parameter auf dem im 2TE Gehäuse darüber befindlichen Controller gedacht. Der Controller ist optional und kann weggelassen werden. Er könnte zum Beispiel eine FT1.2, RS-Soft, oder Logik Firmware aufnehmen.
Ich vermute stark, dass auf dem JP2 einfach keine Pins mehr frei waren und die zwei Netze daher beim c&p übriggeblieben sind. Also entweder einfach die Netze löschen oder JP2 um 2x2Pins erweitern und die dann da anbinden.

Viel Grüße
Denis
ETS 5.7.4 (Build 1093), Gira IP-Router 103000, MCUXpresso IDE v11.6.1 [Build 8255], Windows 10 Version 21H2
3x in16-bim112 ARM | 2x rol-jal-bim112 ARM | 8x Kombisensor LPC | 1x out8 LPC | 2x 2in2out LPC | 2x 8IN LPC | 1x raincenter-bim112 ARM
hschreiber
Beiträge: 44
Registriert: 9. Jun 2013, 18:20

Re: Elektronische Drossel Eagle Net N$12 und N$3 nicht verbunden.

Beitrag von hschreiber »

Hallo norticum,

JP1, JP2, R13, LED1 haben überhaupt nichts mit der Drossel an sich zu tun.
Bei JP1 ist die Standard 2TE-App Steckerbelegung angegeben.
Die Signale sind also für Drossel ohne Bedeutung.

Viele Grüße aus Dresden

Holger
norticum
Beiträge: 4
Registriert: 29. Dez 2022, 11:08

Re: Elektronische Drossel Eagle Net N$12 und N$3 nicht verbunden.

Beitrag von norticum »

Hallo,

im derzeit gültigen Schaltplan sieht das so aus:
N-12-u-N-3.jpg
Ich werd die beiden Netze löschen. Den Schaltplan hab ich bereits leserlicher umgezeichnet. Die Schaltung und das Layout bleibt so wie es ist. Nur die Diode werde ich noch hinzufügen. Apropros Diode, die P6KE43CA hat annähernd gleiche Werte wie die SMAJ43CA. Deshalb hatte ich die Diode gewählt. Soll da wirklich eine 40CA rein? Betrifft ja nur die Info im Schaltplan. Von der Bauform her wäre das egal. Nur die Information im Schaltplan soll korrekt sein.

Ich werd heute Leiterplatten für die Drossel bei JLC bestellen und dann schauen ob das alles soweit passt.

Wie gehts dann weiter? Wer übernimmt dann den Review der Unterlagen damit man das hochladen kann?

Grüße,

-norticum

edit Darthyson: link zu externem Bild entfernt -> "lokal" eingefügt
Mirko
Beiträge: 134
Registriert: 13. Feb 2015, 15:41

Re: Elektronische Drossel Eagle Net N$12 und N$3 nicht verbunden.

Beitrag von Mirko »

Hi norticum,
gegen die TVS spricht nichts. Sieht passend aus und ist sogar bei LCSC verfügbar.

Für die Pläne kannst Du Dich von Doumanix im GIT freischalten lassen oder Du packst das in ein eigenes GIT Repo und erstellst einen Pull-Request.
Sobald Du hier etwas veröffentlichst, geben wir alle schon unseren Senf dazu. Es gibt da bisher kein Review-Konzept ;-)

Grüße
Mirko
norticum
Beiträge: 4
Registriert: 29. Dez 2022, 11:08

Re: Elektronische Drossel Eagle Net N$12 und N$3 nicht verbunden.

Beitrag von norticum »

Hallo,

zur Info, hab eben die Platinen bestellt.

Bild

-norticum
Doumanix
Beiträge: 474
Registriert: 7. Nov 2017, 16:33

Re: Elektronische Drossel Eagle Net N$12 und N$3 nicht verbunden.

Beitrag von Doumanix »

Hi norticum,

wäre gut, wenn du das Bild direkt hier hochlädst und dann einbindest.
https://ibb.co/ wird offensichtlich nicht von der Forumssofware unterstützt. Außerdem hatten wir schon mal das böse Erlebnis mit picdrop. Bilderdienst weg --> viele Beträge mit keinen Bildern mehr, die teilweise echt interessant gewesen wären.

Grüße
Christian
norticum
Beiträge: 4
Registriert: 29. Dez 2022, 11:08

Re: Elektronische Drossel Eagle Net N$12 und N$3 nicht verbunden.

Beitrag von norticum »

Hallo,

die Leiterplatten sind da. Auf den ersten Blick sieht das ganz passabel aus.
Ich werde aber trotzdem nochmal Platinen fertigen lassen weil ich noch den Bestückungsdruck
anpassen möchte und X5 rechts scheinbar abgeschnitten wurde.

Bild

Wenn ich das nächste Mal in meiner Werkstatt bin (Salzburg) dann werde ich die Platine bestücken und testen.
Ich melde mich wieder.

norticum
Doumanix
Beiträge: 474
Registriert: 7. Nov 2017, 16:33

Re: Elektronische Drossel Eagle Net N$12 und N$3 nicht verbunden.

Beitrag von Doumanix »

Servus norticum,

bitte schau mal deine Beiträge nochmal an. Es wäre für alle total gut, deine Bilder zu sehen, aber wenn du einfach einen Link von ibb.co einbindest, geht das halt nicht. Du müsstest hier unter "Dateianhänge" das Bild hochladen und dann einbinden.
Screen_PicUpload.JPG
Grüße
Christian
Antworten