Kompatibilität

Allgemeine Themen die in keines der anderen Foren passen. English is welcome.

Moderator: Foren-Moderatoren

Antworten
Peter007
Beiträge: 2
Registriert: 31. Mai 2024, 14:56

Kompatibilität

Beitrag von Peter007 »

Hallo,
Weiß jemand, ob Selfbus auch mit Schüco-Elementen kompatibel ist?
Ich möchte zu einer bestehenden Installation bestehend aus einem Fenster von Schüco von 2010, das über eine TipTronic Version 2.x und zwei Taster bedient werden kann, um ein weiteres Fenster ergänzen.
Ich vermute mal das neue Fenster muss eine Adresse erhalten und den Tastern zugeordnet werden. Kann ich das mit Selfbus lösen?
Doumanix
Beiträge: 513
Registriert: 7. Nov 2017, 16:33

Re: Kompatibilität

Beitrag von Doumanix »

Hi Peter,

ich würde sagen: jein. :-)
Ich kenne mich mit den Schüco-Bauteilen nicht aus. Aber wenn ich das richtig sehe, sind das ganz normale Taster-Eingänge (Binäreingänge) und dann etwas, was deine Fenster ansteuert. Die großen Fragen sind: soll das Steuerelement von Schüco mit den Tastern angesprochen werden? Wenn das kein KNX kann, siehts schlecht aus mit Selfbus-Teilen out of the box.
Wenn du aber noch einen KNX-Aktor aufbaust(brauchen die Fenster auch 24V? ich habe da auf die Schnelle nichts gefunden), könntest du das natürlich alles über KNX steuern, also mit Selfbus-Komponenten.
Hast du denn einen KNX-Bus am Laufen?

Grüße
Christian
Peter007
Beiträge: 2
Registriert: 31. Mai 2024, 14:56

Re: Kompatibilität

Beitrag von Peter007 »

Nein. Ich habe keinen KNX-Bus. Ich habe mit KNX bisher noch nichts zu tun gehabt. Also, dann hilft wohl nur trial and error - also mal eine KNX-Anwendung aufbauen und dann versuchen Schüco anzubinden.
hschreiber
Beiträge: 49
Registriert: 9. Jun 2013, 18:20

Re: Kompatibilität

Beitrag von hschreiber »

Hallo Peter,

Christian hat es schon angedeutet, das Ding ist vermutlich nicht ganz so einfach.
Ich hatte vor einigen Jahren im Rahmen einer Entrauchungssteuerung mal Kontakt mit Tip-Tronic Fenstern.
Der "Kommunikationsbus" und "Fensterbus" ist jeweils ein RS485-Bus mit eigenem Protokoll. Die sprechen kein KNX!
Zur Anbindung ist ein KNX-Gatway je Gruppensteuergerät erforderlich. Eine KNX-Installation macht aus meiner Sicht zum Beispiel Sinn wenn ich die Fenster von ganz vielen unterschiedlichen Stellen im Haus bedienen möchte.

Viele Grüße aus Dresden

Holger
Antworten