Selfbus Chat Kanal

Kommunikation über Änderungen an den zentralen Medien, über die Selfbus organisiert wird.
Klärung organisatorischer Fragen.
Antworten
Doumanix
Beiträge: 469
Registriert: 7. Nov 2017, 16:33

Selfbus Chat Kanal

Beitrag von Doumanix »

Hi zusammen,

ich pushe das Thema mal mit einer eigenen Überschrift nach oben: seit einiger Zeit gibt's den von GeminiServer eingerichteten Slack Kanal. Ich bin überzeugt, dass das der richtige Weg ist, neben dem Forum eine neue (Funktional deutlich mächtigere) Art von Chat zu haben. Ein paar wenige sind dort auch schon aktiv.

Wer Interesse hat, kann sich über diesen Einladungslink registrieren:
Edit: siehe Beitrag. Chat jetzt bei Rocket.Chat unter https://chat.selfbus.org/

Grüße
Christian
Zuletzt geändert von Darthyson am 1. Dez 2022, 03:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Slack link entfernt, RocketChat eingefügt
Olli
Beiträge: 70
Registriert: 12. Aug 2014, 20:52
Wohnort: Moormerland / Ostfriesland

Re: Selfbus Slack Kanal

Beitrag von Olli »

Hallo,

wollte grade mich dort einmal umsehen, aber leider kommt "Dieser Einladungs-Link ist nicht mehr aktiv."

Evtl. nochmal überprüfen?

Grüße,
Olli
Doumanix
Beiträge: 469
Registriert: 7. Nov 2017, 16:33

Re: Selfbus Slack Kanal

Beitrag von Doumanix »

:shock: :shock: Wah!
Dann nochmal von mir selber gerade frisch generiert:

Edit: Einladungs-Link wieder entfernt. Siehe nächster Beitrag.
Doumanix
Beiträge: 469
Registriert: 7. Nov 2017, 16:33

Re: Selfbus Slack Kanal

Beitrag von Doumanix »

Hallo zusammen,

nach drei Jahren doch recht intensiver Nutzung werden wir den Slack-Kanal wieder zu den Akten legen.
Ich hatte ja hin und wieder schon darauf hingewiesen, dass durchaus rege davon gebrauch gemacht wurde, insbesondere, um ein paar grundsätzliche Fragen quasi-synchron zu besprechen.

Allerdings stießen wir schon vor etwa 1,5 Jahren an die damals gesetzte Grenze von 10k Messages, die in der freien Version von Slack zugreifbar waren.
Vor kurzem wurde diese Grenze umgestellt von #Nachrichten auf einen Zeitraum von 90 Tagen. Mag besser sein für große Communities, die 10k Nachrichten in ein paar Tagen beisammen haben - für uns war es eine weitere zusätzliche Einschränkung, die dazu führte, dass alle Nachrichten die wir bis vor der Sommerpause ausgetauscht hatten nicht mehr zugreifen konnten. :evil:

Seit einigen Tagen läuft nun eine eigene Rocket.Chat-Instanz neben Forum und Wiki auf meinem vServer, der sich nach wie vor langweilt und ich froh bin, dass er so doch ein wenig mehr Sinn hat als ein Spielzeug für mich.

Durch eine 30-tägige Pro-Testversion von Slack hatten wir unerwarteterweise nochmal gratis Zugang zu *all* unseren Nachrichten in den öffentlichen Channels bekommen (nicht zu den privat verschickten), so dass die neue Lösung nun tatsächlich auch die ganze Historie des Slack-Kanals enthält. :mrgreen:

Rocket.Chat ist eine gute Alternative, wie ich finde, auch wenn es sich nicht immer 100%ig so gut bedient wie Slack. Am Ende nutzen wir es aber eh nur als Chat und solange die Suche gut funktioniert, ist das m.E. die Hauptsache.

Wehrmutstropfen und damit verbunden auch ein dickes Sorry an alle, die sich extra auf Slack registriert hatten: bitte geht in Zukunft auf https://chat.selfbus.org  und registriert euch dort. Gerne auch mit eurem Github-Account. OAuth ist dafür eingerichtet.

Beste Grüße
Christian
Antworten